Schlagwort-Archive: Bio

Maries Irrsinn: Tiere

„Wir Menschen entscheiden, was mit den Tieren geschieht.“

Auch wenn Marie nichts sagt, sondern lieber zeichnet – in einem sind sie und Lina sich auch ohne Worte einig: Wieso entscheiden eigentlich die Menschen darüber, was mit den Tieren geschieht?

Wieso töten und essen wir die einen und nennen sie Nutztiere? Verbannen andere als Wildtiere in Zoos und Gehege oder lassen sie ganz aussterben? Machen mit einigen Experimente und überschütten andere, unsere Haustiere, mit Liebe und Geld? Das ist doch seltsam.

Gibt es denn Gründe und Unterschiede, die das rechtfertigen? Außer den üblichen, die prompt Jan vorbringt: dass Menschen nun mal Fleischfresser und überhaupt die Entscheider auf dem Planeten sind. Maries Irrsinn: Tiere weiterlesen

Emmas Irrsinn: Ökosiegel

„Das kann doch keiner genau überprüfen, wo was herkommt und wie was produziert wird.“

Emma ist unzufrieden. Wieder einmal hat ihr „Öko-Diktatorin“ Lina erklärt, dass sie, Emma, mit ihren Kaufentscheidungen direkt dazu beiträgt, dass die Umwelt sich verschlechtert und Menschen ausgebeutet werden.

Echt jetzt? Weder kippt sie Gift in den Abguss, noch stellt sie einer Näherin das Bein. Was Emma allerdings wirklich gern und ausgiebig tut, ist shoppen. In ihrem Schrank liegen ziemlich viele Oberteile. Und ziemlich viele Hosen und Kleider. Schuhe und Jacken hat sie eigentlich auch genug … Nicht, dass sie Unmengen von Taschengeld bekommt. Aber sie kennt eben genau die Läden, in denen man coole Klamotten günstig kaufen kann.

Wo all das Zeug ursprünglich herkommt, woraus es genau besteht – keine Ahnung. Sie sieht ja nur das Endprodukt im Laden und zumeist junge, nette Verkäufer an der Kasse. Und überhaupt, das kann einem doch eh keiner sagen, oder? Emmas Irrsinn: Ökosiegel weiterlesen